Die Champagnerherstellung – Teil 3 der Blog-Serie

Preisbereich: | Champagnermarke: Herstellung

Heute, kurz vor Weihnachten, soll es im Rahmen des dritten Teils der Blogserie zur Champagnerherstellung um die Méthode champenoise und allen Aufgaben, die damit verbunden sind, gehen. Diese Blogreihe soll dazu dienen, dass Sie sich auf eine angenehme Weise mit der Herstellung von Champagner vertraut machen können. Im letzten Teil dieser Serie ging es um die Lese, Pressung und Assemblage der Champagner.

Bei der Méthode champenoise (darf übrigens nur in der Champagne so genannt werden) wird zunächst der Grundwein mit Hefe und Zucker vermischt und mit einem Kronkorken verschlossen. Dadurch entsteht in der folgenden, zweiten Gärung der zusätzliche Alkohol (es entsteht etwa 1% Alkohol). Dieser Prozess wird zumeist im Frühling durchgeführt und dauert etwa drei Wochen.

Nun hat die Hefe noch zwei wichtige Auswirkungen: durch die Hefe entsteht zum Einen die Kohlensäure im Champagner, durch die später die Perlage entsteht. Zudem gibt es einen Zersetzungsprozess, wodurch das Aroma des Champagner entsteht.

Vor dem späteren Versand der Champagner muss noch die Hefe aus den Flaschen entfernt werden. Die Flaschen werden zu diesem Zweck in der Regel drei Wochen lang gerüttelt. In den ersten 14 Tagen werden die Flaschen aber nur um jeweils eine Zehntel Drehung gedreht. Innerhalb der letzten sieben Tage werden die Flaschen dann immer weiter auf den Kopf gedreht. Je nach Exklusivität des Champagners entscheidet sich in der Regel auch, ob die Champagnerflaschen handgerüttelt oder von Maschinen bearbeitet werden. Ein erfahrener „Handrüttler“ schafft pro Tag bis zu 50.000 Flaschen. Maschinen sind natürlich effizienter.

Die Ergebnisse der manuellen und mechanischen Rüttelung sind vergleichbar. In beiden Fällen sammelt sich, wenn die Flasche gerade steht, die Hefe im Flaschenhals. An dieser Stelle machen wir im vierten und letzten Teil der Blog-Serie zur Champagnerherstellung weiter: es wird um das Dégorgieren und die Dosage gehen.

Die Reihe zur Champagnerherstellung:     Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Die Champagnerherstellung – Teil 3 der Blog-Serie, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar hinterlassen