Sie Sind in der Kategorie: Maison Heidsieck | Viel Spaß beim Stöbern wünscht: Champagner-Deluxe.de

Maison Heidsieck


Champagne Heidsieck Monopole Cuvée Prestige


Unverwechselbarer Champagner: Tradition und Qualität machten Heidsieck Monopole Cuvée Prestige zu einem der beliebtesten Champagner der europäischen Königshöfe.

  • Geschmack: Brut
  • Trinktemperatur: 8°
  • Alkoholgehalt: 12,20%
  • Harmoniert mit: Meeresfrüchten, Austern

 

Piper-Heidsieck Champagner Brut

Bild von Piper Heidsieck Cuvee Brut ChampagnerDer Brut von Piper-Heidsieck ist ein trockener Champagner mit 12% Alkoholgehalt. Die Pinot Noir Trauben verleihen ihm ein besonderes Aroma. Kenner schätzen diesen edlen Tropfen. Wenn Sie Ihre Gäste also richtig verwöhnen möchten, probieren Sie es einmal mit diesem Champagner.

  • Herkunft: Champagne, Frankreich
  • Liter: 0,75l
  • Alkoholgehalt: 12,00%
  • Geschmack: trocken

 

Heidsieck & Co Blue Top Brut Champagner


Ein Heidsieck mit fruchtigen, aber auch würzigen Noten im Geschmack. Es handelt sich um einen ausgeglichenen Champagner, die drei bei Champagner erlaubten Rebsorten sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Geflügel- und Fischgerichte lassen sich sehr gut durch ein Glas dieses Tropfens ergänzen.

  • Alkoholgehalt: 12,00%
  • Inhalt: 1,5l
  • Geschmack: Brut
  • passende Trinktemperatur: 6-8°

Heidsieck & Co Rosé Champagner


Der Rosé Champagner von Heidsieck & Co ist elegant und ausgeglichen, er hat einen fruchtigen Abgang. Harmonieren tut er insbesondere mit Lachs. Er passt aber auch zum Dessert.

  • Inhalt: 0,75l
  • Alkoholgehalt: 12,00%
  • Trinktemperatur: 10°

 

 

Piper-Heidsieck Champagner Rose Sauvage


Ein temperamentvoller Champagner mit einem sehr intensiven Abgang. Der Geschmack erinnert an einen Obstsalat – er hat Aromen von Mandarinen, Blutorangen und Grapefruit. Ein Rosé Champagner, der lang und intensiv reift.

  • Inhalt: 0,75l
  • Alkoholgehalt: 12,00%
  • Anbaugebiet: Champagne, Frankreich

 

 

Beschreibung des Herstellers und der Marke Maison Heidsieck

Der Gründer des Hauses, Florens-Louis Heidsieck, konzentrierte sich zu Beginn seines Unternehmens vornehmlich auf den Textilhandel, stieg jedoch nach kurzer Zeit schon auf die Produktion von Champagner um. Unerwartet verstarb sein Sohn in jungen Jahren, so ludt er 1794 seine drei Neffen in das Unternehmen Heidsieck & Co. in Reims ein. Nur vier Jahre später verstarb Florens Louis Heidsieck selbst, und hinterließ die Wurzeln für drei startke, renommierte Champagner-Häuser:
Piper-Heidsieck, Heidsieck & Co. Monopole und Charles Heidsieck. Schon bald entfachte ein Streit unter den verliebenen Familienmitgliedern, was die exklusive Nutzung des Names „Heidsieck“ anging. Zweifelsohne hatte jeder der drei Familienzweige einen historisch berechtigten Anspruch auf den Namen, wollte diesen jedoch nicht mit den anderen beiden teilen.
Mittlerweile sind die Differenzen natürlich längst beigelegt und der Streit zwischen den drei Häusern schon lange begraben. Heute gehören die beiden Häuser Piper-Heidsieck und Charles Heidsieck der Rémy-Cointreau-Gruppe, Heidsieck Monopole ist heute Teil des bekannten Vranken Imperiums.
Nach wie vor produzieren die drei unabhängigen Häuser hervorragenden Champagner. Zwar können sie alle auf eine gemeinsame geschichtliche Vergangenheit zurückblicken, was für sie jedoch kein Hindernis war, ihre ganz eigene Individualität zu entwickeln. Entdecken auch Sie den individuellen Geschmack und lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität der Heidsieck Champagner beeindrucken!


Alle Champagnermarken auf Champagner-Deluxe.de