Champagner Creme

Preisbereich: | Champagnermarke: Champagner zur Mahlzeit

Zu einem guten Essen gehört ein köstliches Dessert. In der Regel serviert man zu einem mehrgängigen Menü zum Abschluss eine appetitliche Nachspeise. Das können leckere Früchte, feiner Kuchen oder auch eine schmackhafte Creme sein. Im Rahmen einer Feier oder zu bestimmten Anlässen möchte man nicht nur zum Hauptgang besonders verwöhnen oder verwöhnt werden. Um seinen Gästen etwas ganz Besonderes auf den Tisch zu bringen, eignet sich Champagner Creme vorzüglich. Der perlende Wein Champagner als edles und hochwertiges Getränk aus dem nordfranzösischen Landstrich Champagne, ist neben seiner Reinform auch veredelt in Speisen sehr beliebt.

Die meisten Zutaten um Champagner Creme zuzubereiten hat man gewöhnlich zu Hause. Benötigt werden neben einem guten Champagner Gelatine, Eier, Zucker, Zitronensaft und Vanille. Um Champagner Creme für 4 Personen zu zaubern, werden 3 Eier mit 75 g Zucker, ein wenig Vanille und einem Spritzer Zitronensaft im heißen Wasserbad schaumig geschlagen. Die im Wasser eingeweichte Gelatine wird dann ausgedrückt und unter die noch warme schaumige Masse gegeben. Anschließend kommt das Ganze für circa 30 min in den Kühlschrank. Bevor die Creme stockt, wird der edle Champagner untergerührt.Wer das Ganze auch optisch noch aufhübschen möchte, kann zum Schluss Schokoladenraspel auf die fertige Champagner Creme streuen.

Häufig wird zum Dessert auch ein guter Wein gereicht, zur Champagner Creme sollte dann natürlich auch der entsprechende Champagner serviert werden. So kann der edle Tropfen pur und auch verfeinert zur aromatischen Champagner Creme genossen werden. Diese Kombination eignet sich ideal als Abschluss eines schmackhaften Menüs, und wir den Genießern gewiss positiv in Erinnerung bleiben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Champagner Creme, 9.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar hinterlassen